Neuheiten

Ka­bel­gebundener Cleco Hand­schrau­ber NeoTek

 

NeoTek

 

Optimieren Sie Ihre Montagelinie und erhöhen Sie Ihren Ertrag. 

Fertigungslösungen, die die Produktivität steigern und die System- und Wartungskosten senken, sind sehr gefragt.

NeoTek übertrifft die anspruchsvollsten Montageanforderungen der Branche durch die Kombination von über 50 Jahren Erfahrung mit intelligenter Technologie:

  • Die Werkzeuge der NeoTek 30er und 50er Serie haben Winkelköpfe, die so konstruiert wurden, dass sie 1 Million Zyklen ohne Wartung ermöglichen, während sie eine führende Wiederholgenauigkeit von 2,0 Cm / Cmk bei +/- 7% liefern.
  • Das Werkzeugkabel von NeoTek verfügt über eine branchenweit einzigartige Twist-Lock-Verriegelung mit Vierteldrehung, wodurch beschädigte Adern vermieden werden -  eine der Hauptursachen für den Ausfall der Werkzeugkabel. Die Verwendung der digitalen Kommunikation von Werkzeug zu Steuerung reduziert die Anzahl der Werkzeugkabelleiter von 28 auf 8, was den Kabeldurchmesser deutlich senkt und das durchschnittliche Kabelgewicht um 50% reduziert.
  • Der Cleco mPro400GCD-Hybrid Controller unterstützt Industriestandardprotokolle und die Feldbuskommunikation, was eine einfache Integration in jede Produktionsumgebung ermöglicht. Der Hybridcontroller verfügt über einen großen Touchscreen mit einer einfach zu bedienenden Softwareoberfläche. Die Programmierung kann direkt vom Gerät oder per Fernzugriff über einen PC mit der mitgelieferten lizenzfreien Software erfolgen. 

Link

Ka­bel­lo­se Cleco Hand­schrau­ber

  • Kraftvolle Effizienz
  • ultraleichtes Gewicht
  • 2.000 Schraubfälle mit nur einer Akkuladung

Die ka­bel­lo­sen Cleco Hand­schrau­ber sind die neuen Werk­zeu­ge in der Reihe in­no­va­ti­ver Pro­duk­te für C Klas­se Ver­schrau­bun­gen. Hohe Qua­li­tät, ge­rin­ges Ge­wicht, her­vor­ra­gen­de Schrau­bleis­tung und die leich­te Hand­ha­bung ma­chen sie zu einem un­ent­behr­li­chen Werk­zeug für viele An­wen­dungs­fäl­le in der Au­to­mo­ti­ve In­dus­trie und all­ge­mei­nen In­dus­trie.

Die mit einem Dreh­mo­ment­be­reich von  1 bis 12 Nm lie­fer­ba­ren Ak­ku­schrau­ber kom­plet­tie­ren das be­währ­te Cleco Schrau­ber-Port­fo­lio und fol­gen dem Wunsch der An­wen­der nach leich­te­ren, hand­li­che­ren Schrau­bern mit star­ker Per­for­mance und lan­ger Ak­ku-Lauf­zeit. Mit einem Ge­wicht von nur 1,17 Ki­lo­gramm in­klu­si­ve Akku ge­hö­ren die Mo­del­le der neuen Schrau­ber­rei­he zu den leich­tes­ten Ak­ku-Tools ihrer Klas­se. Dank ihrer pa­ten­tier­ten kon­tu­rier­ten Griff­form mit Soft­grip-Auf­la­ge lie­gen sie per­fekt in der Hand. Dar­über hin­aus sind die Ge­rä­te auf­grund der op­ti­ma­len Po­si­ti­on der Bat­te­rie am un­te­ren Grif­fen­de ideal aus­ba­lan­ciert, der Schrau­ber kann zudem zwi­schen den Ar­beits­schrit­ten be­quem auf der Bat­te­rie ab­ge­stellt wer­den.

Mit nur einer Ak­ku-La­dung (10,8 V MAX Li-Ion Akku) sind bis zu 2.000 Ver­schrau­bun­gen bei einem mit­tel­har­ten Schraub­fall mög­lich. Die ul­tra­schnel­le La­de­zeit von nur ge­ra­de ein­mal 30 Mi­nu­ten sorgt dafür, dass das Gerät schnell wie­der ein­satz­be­reit ist. Mehr Hand­lich­keit ver­spricht auch die ver­ein­fach­te Dreh­rich­tungs­um­schal­tung durch Ein­hand­be­die­nung. Auch das ¼ Zoll Sechs­kant Fut­ter mit Schnell­wech­sel­ein­rich­tung ist mit nur einer Hand be­schick­bar. Ein in­te­grier­tes LED-Licht zur Schraub­stel­len- be­leuch­tung macht das Ar­bei­ten noch ef­fi­zi­en­ter.

Wie die neue kom­pak­te Stab­schrau­ber­se­rie ver­fügt auch die Pis­to­len­ver­si­on über eine farb­li­che Kenn­zeich­nung zur ein­fa­chen vi­su­el­len Prü­fung des ein­ge­stell­ten Dreh­mo­ments. Eine Schutz­kap­pe schützt zudem gegen un­be­ab­sich­tig­tes Ver­stel­len des Dreh­mo­ments. Mit der drit­ten Ge­ne­ra­ti­on der vi­bra­ti­ons­ar­men pa­ten­tier­ten MSC Kupp­lung wer­den eine Mil­li­on Kupp­lungs­zy­klen ga­ran­tiert. Ein cmk von > 1,67 bei einer To­le­ranz von +/- 10 Pro­zent un­ter­streicht die hohe Qua­li­tät die­ser Pro­dukt­se­rie.

Cleco Stabschrauber I-Serie

  • automatische Abschaltung
  • Drehmomentbereich von 0,02 bis 2,4 Nm, farbliche Kennzeichnung des eingestellten Drehmoments
  • Griff aus neuen Kompositmaterialien
  • beidseitiger Drehrichtungsumschalter für Rechts- und Linkshänder
  • bürstenloser Motor
  • vibrationsarme patentierte MSC Kupplung, 1 Mio. Schraubzyklen garantiert
  • bei cmk > 3 Toleranz +/- 10 %

Handlichkeit, Ergonomie, hohe Qualität und lange Lebensdauer sind die Haupteigenschaften der neuen Cleco Stabschrauber der I-Serie, die das bewährte Cleco Schrauber Portfolio nun mit einer ultrakompakten Variante komplettieren.

Diese Features machen die neuen Modelle mit einem Drehmomentbereich von 0,02 bis 2,4 Nm zum perfekten Werkzeug für Verschraubungen
von Consumer Produkten wie Kaffeemaschinen und Reinigungsgeräten. Gleichermaßen sind sie aufgrund ihrer Kompaktheit und Handlichkeit vor allem im Elektronikbereich, z. B. für Arbeiten an Platinen und Schaltern, einsetzbar. Ein ergonomischer Griff aus neuen Kompositmaterialien und das ultraleichte Gewicht vereinfachen die Handhabung bei jedem Einsatz. Zusätzliche Ergonomie bietet die beidseitige Drehrichtungsumschaltung, die gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder einfach bedienbar ist.

Für optimale Sicherheit während des Schraubprozesses sorgt die automatische Abschaltung bei Erreichen des voreingestellten Drehmoments. Das auswechselbare Aluminium Torque Cover bietet eine farbliche Kennzeichnung zur einfachen visuellen Prüfung des eingestellten Drehmoments, eine Schutzkappe schützt zudem gegen unbeabsichtigtes Verstellen des Drehmoments. Der bürstenlose Motor der neuen  Schrauberserie vermeidet Funkenflug und ist wartungsfrei bei einer  langen Lebensdauer.

In Verbindung mit einer vibrationsarmen patentierten MSC Kupplung werden eine Million Kupplungszyklen garantiert. Ein cmk Wert von > 3 bei einer Toleranz von +/- 10 Prozent unterstreicht die hohe Qualität dieser Produktserie.

   
© Copyright © 2018 Müller & Pfeiffer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.